Ausflug zum Erbacher Schloss

Alleine ist man oft genug!

Wir bieten ein gemeinsames Erlebnis für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen am

24. August, 15:00 Uhr

im Erbacher Schloss mit Führung durch ausgesuchte Teile der gräflichen Sammlungen und anschließendem gemeinsamen Kaffeetrinken.

Alltag ist Alltag.

Wir wollen Ihnen einen besonderen Tag bieten, einen schönen und bereichernden, mit Kultur, Geselligkeit und anschließendem Cafébesuch. Eintauchen in die Welt der Schlösser, der prunkvollen Säle, der Grafen und Gräfinnen und der und Ritter – in eine Zeit, in der alles noch ganz anders war.

Die Kosten für den Museumsbesuch übernehmen wir; Kaffee und Kuchen gehen auf eigene Rechnung.
Anmeldung erforderlich beim Diakonischen Werk Odenwald

Ein Angebot der Fachstelle Demenz und der Gesundheitsmanagerin des Odenwaldkreises, Anika Schilder