Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Was tun bei Mietschulden, Kündigung, Räumungsklage?

Was tun bei Mietschulden, Kündigung, Räumungsklage?

Vortrag und Träger übergreifendes Fachgespräch

Michelstadt, 11.2.21: Beraterinnen der Arbeiterwohlfahrt (AWO), des Caritas Verbandes, des Diakonischen Werkes Odenwald (DWO) und interessierte Gäste trafen sich in einer Video-Konferenz, um sich zu informieren, was nötig ist, wenn Mietern der Wohnungsverlust aufgrund von Schulden droht.

AWO Schuldnerberaterin Angelika Eigenmann referierte auf Einladung von DWO-Leiterin Bärbel Simon fachkundig zum Thema. Deutlich wurde, dass unbedingt die verschiedenen Fristen bei Kündigung und Räumungsklage beachtet werden müssen. Aber auch darüber, wie frühzeitig im privaten Umfeld nach Unterstützungspotential gesucht und bei öffentlichen Stellen um Übernahme von Mietschulden ersucht werden kann, wurde sich ausgetauscht. Wann ein Rechtsberatungsschein und gegebenenfalls Prozesskostenhilfe beantragt werden sollten, war ebenfalls Gesprächsgegenstand.

Michael Schmidt von der AWO Wohnungslosenberatung informierte über Möglichkeiten und Grenzen für den Fall, dass die Wohnung tatsächlich bereits verloren wurde.

Für die meisten Teilnehmenden überraschend war, dass das sogenannte „Berliner Modell“ gelegentlich auch im Odenwaldkreis angewendet wird. Dabei wird darauf verzichtet, die Wohnung zu räumen und die Möbel kostenintensiv einzulagern. Stattdessen wird zunächst einfach das Schloss ausgetauscht.

Einig war man sich darüber, dass in den meisten Fällen die Hilfe zu spät gesucht wird.

Fachkundigen Rat gibt es bei den folgenden Stellen:

AWO Schuldnerberatung: https://www.awo-odenwald.de/schuldner-und-insolvenzberatung

AWO Wohnungslosenberatung: https://www.awo-odenwald.desozial-u-wohnungslosenberatung/

Eine Überschuldungssituation ist oft mit Multiproblemlagen verbunden. Außer den AWO-Beratungsstellen ist gegebenenfalls auch ein Besuch bei den folgenden Stellen sinnvoll:

Caritas-Zentrum: https://www.caritas-darmstadt.de/caritasvorort/odenwaldkreis/erbach/allgemeine-lebensberatung/allgemeine-lebensberatung

Diakonisches Werk Odenwald: https://www.diakonie-odenwald.de/lebensfragen/

Foto aus einer Videokonferenz

Zum Foto: Screenshot vom Fachgespräch „Was tun bei Mietschulden, Kündigung, Räumungsklage?“ Zu sehen sind:
Angelika Eigenmann, AWO Schuldnerberatung
Anja Pinkert, Schwangerenberatungsstelle DWO
Bärbel Simon, Leitung DWO
Brigitte Wittmann, Schwangerenberatung beim Caritaszentrum Erbach
Conny Fingerloos, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle DWO
Elena Dall‘Omo, Allgemeine Lebensberatung beim Caritaszentrum Erbach
Elke Boß, Seniorenangebote beim DWO
Helga Jäger, EUTB beim DWO
Michael Schmidt, AWO Wohnungslosenhilfe
Naomi Fisiru, Ambulant Betreutes Wohnen beim DWO
Sandra Scheifinger, Migrationsfachstelle Diakonisches Werk Odenwald
Ursula Steiger, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle DWO
Walter Gerbig, CDU Oberzent