Niemand darf durchs Raster fallen


Welttag der sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar: Diakonie Hessen mahnt, in der Corona-Krise niemanden zurückzulassen

2009 wurde der Welttag der sozialen Gerechtigkeit von den Vereinten Nationen (UNO) ins Leben gerufen, um jährlich am 20. Februar an das Leitbild der sozialen Gerechtigkeit in Gemeinschaften zu erinnern. Die Diakonie Hessen nimmt den Tag zum Anlass und ruft dazu auf, sich gerade in Zeiten der Pandemie auch in Hessen aktiv

„Wissen macht stark 2.0“ bietet Online Stammtisch und Online Sprachtreff an

Das Team von „Wissen macht stark 2.0“
heißt alle Interessierte online willkommen

Seit Januar 2021 führt das neue Projekt „Wissen macht stark 2.0“ das erfolgreiche Informationsprojekt „Wissen macht stark“ weiter. Das neue Projekt möchte verstärkt den gegenseitigen Austausch und Begegnungen von Menschen fördern und bietet Informationen für Menschen, die Interesse am Thema Migration und Gemeinsam Leben haben an.

Was tun bei Mietschulden, Kündigung, Räumungsklage?

Vortrag und Träger übergreifendes Fachgespräch

Michelstadt, 11.2.21: Beraterinnen der Arbeiterwohlfahrt (AWO), des Caritas Verbandes, des Diakonischen Werkes Odenwald (DWO) und interessierte Gäste trafen sich in einer Video-Konferenz, um sich zu informieren, was nötig ist, wenn Mietern der Wohnungsverlust aufgrund von Schulden droht.

Festlicher Gottesdienst in Marktkirche in Wiesbaden – Kirchenpräsident Dr. Volker Jung verabschiedet Diakonie-Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Gern

Dr. Gern: „Verantwortung übernehmen und Mitleidenschaft leben“ Rühl: „Brauchen aufmerksame und wachsame Diakonie“ Festlicher Gottesdienst in Marktkirche in Wiesbaden – Kirchenpräsident Dr. Volker Jung verabschiedet Diakonie-Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Gern – Bischof Dr. Martin Hein führt Nachfolger Horst Rühl ein –…