Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Inklusiver Bildhauerkurs

Inklusiver Bildhauerkurs

Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Diakonischen Werkes Odenwald bietet einen Inklusiven Bildhauerkurs an. Das Angebot richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung, die gemeinsam auf eine künstlerische Reise gehen möchten.

Die acht Blockveranstaltungen finden im Zeitraum vom 29.04. bis 24.05.2019 jeweils montags von 16:00 bis 19:30 Uhr „Im der Steinscheune“ in Rai Breitenbach statt. Bei der Auftaktveranstaltung am 27.04.2019 von 10:00 bis 16 Uhr sind die Teilnehmenden zum gemeinsamen Frühstück und Mittagessen eingeladen.

Im inklusiven Bildhauerkurs werden verschiedene Möglichkeiten des künstlerischen Gestaltens mit Speckstein und/oder Sandstein angeboten.

Beim Bildhauern wird der Mensch ganzheitlich und in vielen Sinnen angesprochen. Zwei Termine werden zusätzlich von einer Klangtherapeutin begleitet.

Durch den Kurs bietet sich eine Möglichkeit, den Alltag für eine Weile hinter sich zu lassen, den Geist zur Ruhe kommen zu lassen und neue Lebensenergie zu tanken.

Es sind keine künstlerischen oder handwerklichen Vorerfahrungen nötig.

Der Inklusive Bildhauerkurs wird gemeinsam gestaltet von Steinbildhauerin Ingrid Höpfner-Kuhn, Klangtherapeutin Ingrid Bergdolt und der Sozialarbeiterin und Mitarbeiterin in der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle des Diakonischen Werkes Odenwald Conny Fingerloos Das Projekt wurde durch die Unterstützung von Aktion Mensch ermöglicht.

Die Teilnahmegebühr pro Termin beträgt 2,50 Euro. Um Anmeldung wird bei Conny Fingerloos gebeten, unter 060619650-115 oder cornelia.fingerloo@dw-odw.de. Anmeldeschluss ist der 18.04.2019.