Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

DEMENZ verstehen – Schulung für Angehörige von demenziell Erkrankten

DEMENZ verstehen – Schulung für Angehörige von demenziell Erkrankten
Diese Seite ist derzeit in Überarbeitung
Über den folgenden Link kommen Sie zur Webseite der

» Fachstelle Demenz 

.

.

.

..

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Angehörigenschulung Ausschreibung mit Modulen 2016

Schulung „Demenz verstehen“ für Angehörige und Interessierte

Hintergrundwissen und ein besseres Verständnis für die immer häufiger auftretende Erkrankung Demenz vermittelt die 7-teilige Schulungsreihe des Diakonischen Werkes „Demenz verstehen“, die am 19. April beginnt. Angehörige und Interessierte erhalten Informationen über das Krankheitsbild und die auftretenden Erscheinungsformen von Demenz. Auch Informationen über Leistungen der Pflegeversicherung und rechtliche Frage wie Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und gesetzliche Betreuung stehen auf dem Programm. Im Zusammenhang der Alltagsgestaltung geht um die Bedürfnisse der Erkrankten und den wertschätzenden Umgang miteinander, um Möglichkeiten der Kommunikation und den Umgang mit schwierigen Gefühlen wie Überforderung, Schuld oder Trauer sowie Anregungen zum guten Umgang mit den eigenen Kräften.

Die Kosten für die Schulung werden von der BEK getragen.

Anmeldung beim Diakonischen Werk Odenwald unter 06061/ 9650-0 oder mail@dw-odw.de


Demenz verstehen_Termine