Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Flüchtlinge helfen Flüchtlingen – Vietnamesische Gemeinschaft spendet 2100 Euro

Flüchtlinge helfen Flüchtlingen – Vietnamesische Gemeinschaft spendet 2100 Euro

spendenuebergabe-dwoMichelstadt, 10.10.2016: Eine Delegation der Vietnamesischen Gemeinschaft Odenwald e.V. hat eine Spende in Höhe von 2100,00 Euro für die Flüchtlingsarbeit des Diakonischen Werkes Odenwald übergeben. Die Summe war am 17.9. beim „Fest der Dankbarkeit“ in Breuberg gesammelt worden. [Zum vollständigen Text hier klicken ->

„Der Gedanke unter dem Motto >>Flüchtlinge helfen Flüchtlingen<<  ein Fest der Dankbarkeit als Benefizveranstaltung zu gestalten, war eine hervorragende Idee und ein großartiges Beispiel bürgerschaftlichen Engagements. Eine große Geste von Menschlichkeit und des Mitfühlens,“ so Diakonie-Leiterin Bärbel Simon bei der Spendenübergabe. Sozialarbeiter Aristide Sambou bedankte sich herzlich und erläuterte, wie mit dem Geld Menschen in schwierigen Lebenssituationen geholfen werden kann. Im Rückblick auf die Veranstaltung hieß es im überreichten Dankesbrief weiter:  „Ihr Fest der Dankbarkeit war aber nicht nur eine sehr erfolgreiche Benefizveranstaltung, sondern auch ein kulturelles Highlight und eine ganz ungewöhnliche Form, die Flucht- und Migrationsgeschichte – aber auch die Erfolgsstorry – der vietnamesischen Boat-People dem Publikum nahe zu bringen.“ Simon und Sambou betonten, wie beeindruckt sie gewesen seien und dankten auch noch einmal herzlich für die Einladung zu diesem Fest.

Das Foto von Gabriele Lermann zeigt Tung Huynh von der Vietnamesischen Gemeinschaft im Odenwald e.V. (2.v.l.) mit Landsleuten sowie, Aristide Sambou und Bärbel Simon (3.+4.v.l.) vom Diakonischen Werk Odenwald.

Spendenübergabe Vietnamesische Gemeinschaft