Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Diakonisches Werk Odenwald bietet Schulung für Freiwillig Engagierte

Diakonisches Werk Odenwald bietet Schulung für Freiwillig Engagierte

Begleitung von Menschen mit Demenz

Für die Mitarbeit in den Gruppenangeboten für Menschen mit Demenz sucht das Diakonische Werk Odenwald engagierte Personen. Wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben, zuhören können, geduldig sind und sich für das Leben von anderen interessieren, dann könnte dieses freiwillige Engagement genau das Richtige für sie sein. In sieben Gruppen („Haltestelle“ genannt) im gesamten Odenwald können sie sich wohnortnah einsetzten lassen. Sie werden von Fachkräften begleitet und erhalten eine Aufwandpauschale. Vor Ihrem Einsatz erhalten Sie eine Schulung von 19 Stunden auf sechs Schulungseinheiten verteilt. Diese ist Voraussetzung für das Engagement. Der erste Schulungstermin ist am 05. September von 17:00  bis 20:15 Uhr im Diakonischen Werk Odenwald, Bahnhofstr. 38 in Michelstadt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, Auskünfte erteilt Beate Braner-Möhl, Diakonisches Werk Odenwald Tel. 06061-9650136.