Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

MS Neubetroffenen-Forum am 17. März in Erbach

MS Neubetroffenen-Forum am 17. März in Erbach

Im Neubetroffenen-Forum haben MS-Betroffene, ihre Partner, Familien und Interessierte die Möglichkeit, sich über die Krankheit Multiple Sklerose zu informieren. Zuerst wird die Rechtsanwältin Frau Moldenhauer zu sozialrechtlichen Fragen rund um die MS referieren, nach einer kurzen Bewegungs- und Entspannungseinheit mit der Physiotherapeutin (MS spezialisiert) Frau Siegl und einer Pause mit kleinem Snack wird das Neuro-Centrum Odenwald (MS Schwerpunktpraxis) die neuesten medizinischen Behandlungs- und Therapieformen sowie den aktuellen Stand der MS-Forschung vorstellen. Für Fragen und Austausch wird genügend Zeit sein. Mehr unter:

MS_Neubetroffenenforum als PDF