Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Frühjahrssammlung der Diakonie vom 2. bis 12. März 2015 in Hessen und Rheinland-Pfalz

Frühjahrssammlung der Diakonie vom 2. bis 12. März 2015 in Hessen und Rheinland-Pfalz

Diakonie-Sammlung zur Unterstützung diakonischer Arbeit
Plakat_Sammlung _DWO

„In der nächsten Nähe“ – unter diesem Motto steht die Sammlung der Diakonie Hessen in diesem Frühjahr. Ehrenamtliche Mitarbeitende, Kirchenvorsteher und Konfirmanden werden in der Zeit vom 2. bis 12. März 2015 in Hessen und Rheinland-Pfalz an den Haustüren um Spenden für die Diakonie bitten. Die Sammler weisen sich zu diesem Zweck mit einem Ausweis für die Sammlung und einer offiziellen Spendenliste aus.

Mit Hilfe der Spenden werden Erhalt und Ausbau der vielfältigen Angebote der regionalen Diakonischen Werke auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gefördert. Denn die öffentlichen Mittel reichen längst nicht aus, um die umfangreichen Angebote der Diakonie zu gewährleisten. Mitarbeitende  in den regionalen Diakonischen Werken begleiten Menschen, die sich in einer Notlage befinden. Sie bieten nicht nur Hilfe, sondern leisten auch Hilfe zur Selbsthilfe. Um diese wichtige Arbeit auch in Zukunft weiterführen zu können, werden die Spenden benötigt.

Auch von den evangelischen Kirchengemeinden und den regionalen Diakonischen Werken im Bereich der EKHN werden Spenden für die Frühjahrssammlung entgegengenommen. Zudem ist jederzeit eine Überweisung möglich, um die Arbeit der Diakonie zu unterstützen.

Informationen für Redaktionen und Interessierte zu Spenden und Verwendungszwecken erhalten Sie bei Sabine Arndt oder Lisa Ganß im Diakonischen Werk Odenwald, Bahnhofstraße 38, 64720 Michelstadt,
Telefon: 06061 9650-0 (-138), per Mail an sabine.arndt@dw-odw.de oder Lisa.ganss@dw-odw.de

Das Motiv der Frühjahrssammlung