Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Informationsveranstaltung am 5. Juni 2014 für pflegende Angehörige

Informationsveranstaltung am 5. Juni 2014 für pflegende Angehörige

…über den gesetzlichen Anspruch einer Pflegeberatung durch die Krankenkassen

Die Gruppe der Pflegebegleiterinnen im Diakonischen Werk Odenwald lädt alle pflegenden Angehörigen am 05. Juni um 19:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Pflegeberatung“ in das Diakonische Werk Odenwald, Bahnhofstraße 38 in Michelstadt ein.  Seit 01. Januar 2009 haben alle Verbraucher/innen nach § 7a Sozialgesetzbuch XI einen Anspruch auf eine umfassende Pflegeberatung im Sinne eines individuellen Fallmanagements. Dieses reicht von der Feststellung und systematischen Erfassung des Hilfebedarfs über die Erstellung eines individuellen Versorgungsplans mit allen erforderlichen Leistungen bis hin zur Überwachung der Durchführung. Die Pflegeberatung soll die Versorgungssituation des Pflegebedürftigen verbessern, seine Angehörigen entlasten und damit auch die häusliche Pflegebereitschaft stärken. Sie ist neutral und kostenfrei. Als Fachfrau kommt zu uns Frau Bechtold von der privaten Pflegeberatung Compass. Interessierte sind herzlich eingeladen. Weitere Auskünfte erteilt, Beate Braner-Möhl, Diakonisches Werk Odenwald unter 06061 9650 136.