Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Odenwälder Trialog 2013

Odenwälder Trialog 2013

Plakat Trialog 2013 im Odenwaldkreis - Veranstaltungen des Odenwladkreises und des Diakonischen Werkes Odenwald

Mit Depression und Burnout kommen viele Menschen in Berührung, sei es als Betroffene, Angehörige oder Helfer. Für diese Menschen will der Odenwälder Trialog ein Forum des Austausches anbieten.

Das Thema: „Depression und Burnout“ steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Odenwälder Trialogs.  Helga Fehrmann vom Gesundheitsamt des Odenwaldkreises und Ulla Steiger vom Diakonischen Werk Odenwald laden herzlich zu drei Abenden ab jeweils 18:00 Uhr  in das Landratsamt des Odenwaldkreises ein.

Am ersten Abend, dem 31.10., wird Herr Heid, Psychiater und Psychotherapeut der Tagesklinik Erbach, einen Vortrag über depressive Erkrankungen halten. Anschließend folgt eine offene Diskussionsrunde. Am zweiten Abend, dem 07.11., werden ein Erfahrungsaustausch und mögliche Strategien im Umgang mit Depression und Burnout im Mittelpunkt stehen. Eine Erarbeitung präventiver Maßnahmen ist ein weiterer Aspekt. Am dritten Abend, dem 14.11., wird Frau Dr. Antje Siebel aus Sicht einer Betriebsärztin das Thema erörtern.

 

Eine gleichberechtigte Begegnung, wechselseitiges Lernen und das Gewinnen neuer Erkenntnisse sind Ziel der Abende.

Für weitere Auskünfte stehen Ursula Steiger (Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Diakonischen Werkes Odenwald, 060619650118), sowie Helga Fehrmann (Sozialpsychiatrischer Dienst des Odenwaldkreises 0606270290) gerne zur Verfügung!