Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Freiwillige Helfer für Begleitung von Menschen mit Demenz gesucht

Freiwillige Helfer für Begleitung von Menschen mit Demenz gesucht

Schulung hat noch freie Plätze

 

„Haben Sie Interesse, Menschen mit Demenz für eine gewisse Zeit Ihre Aufmerksamkeit und Zuwendung zu schenken?“

„Können Sie sich in die Situation und Bedürfnisse eines anderen einfühlen, möchten Sie etwas Sinnvolles tun und damit pflegende Angehörige entlasten?“

 

Ziel dieser Schulung ist die Einrichtung einer neuen Betreuungsgruppe in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde in Rothenberg und im Mossautal. Auch für die anderen schon bestehenden Gruppen im Odenwaldkreis werden weitere Betreuungspersonen benötigt. Betreuungsgruppen sind eine wichtige Ergänzung in der Versorgung von Menschen mit Demenz zur Entlastung pflegender Angehöriger. Die Gäste sollen einmal in der Woche für vier Stunden ein angemessenes Kontakt – und Beschäftigungsangebot von geschulten freiwilligen Helfern und Helferinnen erhalten, je nach den noch vorhandenen Fähigkeiten.

Pflegende Angehörige können in dieser Zeit, in der Sie den Kranken gut versorgt wissen, Kraft für sich selbst schöpfen.

Um für diese verantwortungsvolle Aufgabe gut vorbereitet zu sein bedarf es einer speziellen Schulung.

Inhalte der Schulung sind Grundkenntnisse zum Krankheitsbild Demenz, der Lebenswelt der erkrankten Menschen und Möglichkeiten der Beschäftigung und des Umgangs mit Ihnen.

Weitere Themen sind gesetzliche Grundlagen wie, Leistungen der Pflegeversicherung und Betreuungsrecht. Die Schulung von 24 Lerneinheiten ist für die freiwillig Engagierten kostenlos.

Der erste Schulungstermin ist am 02.05.2013 um 18:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Rothenberg,

Für die Mitarbeit ist die Teilnahme an allen Veranstaltungsterminen erforderlich.

Für Fragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an Beate Braner-Möhl, Telefon 06063-9598-17,Diakonisches Werk Odenwald, Bahnhofstraße 38, 64720 Michelstadt oder Pfarrer Reinhold Hoffmann, Odenwaldstraße 2, 64757 Rothenberg, Telefon 06275 – 284.