Gedanken zum Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Die Mitarbeiterin des Diakonischen Werkes Odenwald, Gabriela Hund, macht sich anlässlich des 5. Mai Gedanken zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Lesen Sie hier weiter: https://www.odenwald-inklusiv.de/2021/05/05/drei-gedanken-zum-europaeischen-protesttag-zur-gleichstellung-von-menschen-mit-behinderung-dem-5-mai-2021/

Sparkasse Odenwaldkreis unterstützt „Corona Hotline bei psychosozialen Krisen“ des Diakonischen Werks Odenwald.

Michelstadt/Erbach: Das Telefon stand nicht still beim Diakonischen Werk Odenwald. Seit Beginn der Corona Krise gab es viele Anfragen nach Rat und praktischer Unterstützung. Es meldeten sich verzweifelte Menschen, die aufgrund von Corona in finanzielle Schieflagen oder persönliche Krisen gerieten.…

Diakoniegottesdienst und Jahresempfang

dekanatsdiakoniegottesdienst 2018_„Den Menschen als Auftrag achten“

 

Michelstadt. „Stark sind wir als Kirche im Bereich der Diakonie“, also des sozialen Handelns aus christlicher Sicht. Dies betonte Dekan Dr. Karl-Heinz Schell in der Michelstädter Stadtkirche zu Beginn des Diakoniegottesdienstes mit Jahresempfang des Evangelischen Dekanats Odenwald und des regionalen Diakonischen Werks. Für die gastgebende Kirchengemeinde begrüßte Kirchenvorsteherin Christel Heck die Gäste mit den Worten „Diakonie steht seit Anbeginn für ein rücksichtsvolles Miteinander“.