Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Wege in den Arbeitsmarkt für Flüchtlinge – 09.09.2016, von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Wege in den Arbeitsmarkt für Flüchtlinge – 09.09.2016, von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Liebe freiwillig Engagierte und ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen in der Flüchtlingsarbeit,

herzliche Einladung zur nächsten „Wissen macht stark“ -Veranstaltung am

Freitag, den 09.09.2016, von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

im Ev. Gemeindehaus in Michelstadt, in der A.-F.-Pfreundt-Straße 25.

Wir haben vier ReferentInnen zum Thema „Wege in den Arbeitsmarkt für Flüchtlinge“ eingeladen:

  • Herr Brendel, Teamleiter der Eingliederungsmaßnahme MInA (Migranten-Integration in Arbeit) stellt das neue Projekt des Odenwaldkreises vor.
  • Frau Jungblut, Fachexpertin des Arbeitsmarktbüros für Asylsuchende und Flüchtlinge der Agentur für Arbeit Darmstadt, zeigt die Möglichkeiten der Arbeitsagentur auf.
  • Herr Kratz,  von der Industrie- und Handelskammer Darmstadt, zeigt Wege auf, wie Praktikums- und Ausbildungsplätze und Flüchtlinge zueinander finden können.
  • Herr Schlingmann, Schreinermeister und Geschäftsführer der Schreinerei Schlingmann aus Ober-Kinzig, berichtet von seinen Erfahrungen mit Flüchtlingen in seinem Betrieb.

Nach jedem Vortrag gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Im Anschluss ist auch noch Zeit eingeplant, um sich gegenseitig auszutauschen.

Wir freuen uns auf Sie!

Marion Staab (Projektkoordination)

und das Team von Wissen macht stark

Renate Köbler (Ev. Dekanat), Sandra Scheifinger (Diakonisches Werk), Markus Fabian (Ehrenamtsagentur)

WISSEN MACHT STARK – Informationen für Freiwillige, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Ein Gemeinschaftsprojekt des Evangelischen Dekanats, des Diakonischen Werks und der Ehrenamtsagentur des Odenwaldkreises.

mailto: wissen-macht-stark@diakonie-odenwaldkreis.de Mobil: (01 51) 17 95 56 01

Post: Diakonisches Werk Odenwald, Bahnhofstraße 38, 64720 Michelstadt