Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Unabhängige Flüchtlingsberatung

 

Informationen, Terminvereinbarung und Beratung bei :
Silvia Hazin (06061) 9650-130

 

Unterstützung und Beratung für Asylsuchende und Flüchtlinge in

– asyl- und aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten.

– Unterstützung bei der Ausbildungs- und Arbeitssuche, zu Beruf und Qualifizierung,

– bei sozialrechtlichen Angelegenheiten, z.B. AsylbLG, SGB II, Bildungs- und Teilhabepaket, BAföG,

– bei der wirtschaftlichen Integration

– Vermittlung an andere adäquate Beratungsangebote,

– Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit.

Die unabhängige Flüchtlingsarbeit unterstützt und berät während des gesamten Asylverfahrens und auch nach rechtskräftiger Ablehnung. . Sie aktiviert Flüchtlinge an der Gesellschaft teilzuhaben und selbstverantwortlich Entscheidungen zu treffen.

Die Arbeit geschieht anwaltschaftlich, unabhängig und ergebnisoffen. Sie orientiert sich an den Bedarfen und Ressourcen der Ratsuchenden.

Die Unabhängige Flüchtlingsberatung wird durch die Deutsche Fernsehlotterie, den EKHN-Flüchtlingsfonds gefördert.

DFL_gs_BM_Claim_Eins_neg_60Jahre

ekhn-logo