Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Kurvermittlung

Beratung

 

 

Informationen, Terminvereinbarung und Vermittlung:
Christina Hartmann (0 60 61) 96 50-134

 

 

 

 

Frauen- und Familiengesundheit
Erholungshilfe  – 
Mütter-, Vater- und Mutter-Kind-Kuren

Tagtäglich sind Sie mit Ihrer ganzen Kraft für Ihre Familie und Kinder im Einsatz. Sollten Sie berufstätig sein, werden Sie dadurch zusätzlich gefordert. Das alles führt dazu, dass Sie sich erschöpft fühlen, erste Gesundheitsstörungen oder Erkrankungen haben.

Das Diakonische Werk Odenwald berät sie, ob eine Mütter- oder Mutter – Kind – Kur für Sie das Richtige wäre. Wir helfen Ihnen dabei, die entsprechenden Unterlagen auszufüllen, bzw. vom Arzt ausfüllen zu lassen und beraten Sie welche Einrichtung für Sie die bestmögliche Erholung, Vorsorge und Behandlungsmöglichkeit bieten kann.
Die Beantragung bei der Krankenkasse übernehmen wir ebenfalls für Sie und wir beraten Sie auch dann, wenn eine Ablehnung kommen sollte und ein Widerspruch notwendig wird.

Frauen in Familienverantwortung haben nach den gesetzlichen Bestimmungen
(§ 24 und § 41 SGB V) Anspruch auf eine stationäre Vorsorge und Rehabilitation, wenn diese medizinisch notwendig ist.

Wenn Sie nach der Kur Bedarf haben für ein Gespräch, sind wir auch gerne für Sie da und beraten Sie für evtl. weitere Schritte zu ihrer Genesung.