Diakonie – der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

Blog

EUTB Neues Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung

Categories: Aktuelles
Kommentare deaktiviert für EUTB Neues Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung

EUTB_TauchmannMichelstadt, den 11.07.2018: Laut Statistik haben in der Bundesrepublik Deutschland 7,8 Millionen Menschen einen Schwerbehindertenausweis. Das heißt, dass bei Ihnen eine Schwerbehinderung mit einem Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 festgestellt wurde. Umgerechnet auf den Odenwaldkreis wären das acht bis neuntausend Personen. Zählt man diejenigen dazu, die einen geringeren GdB aufweisen oder trotz Behinderung keinen Ausweis beantragt haben, handelt es sich um einen nicht geringen Anteil an der Gesamtbevölkerung. Dieser steigt stetig an.

Weiterlesen

Armut bekämpfen – Sozialen Zusammenhalt stärken

Categories: Aktuelles
Kommentare deaktiviert für Armut bekämpfen – Sozialen Zusammenhalt stärken

Liga Hessen stellt Positionspapier mit konkreten Forderungen an künftige Hessische Landesregierung vor

Wiesbaden, den 18.06.2018

Logos der Liga der freien Wohlfahrtspflege im Odenwaldkreis

Der amtlichen Sozialberichterstattung zufolge lebten in Hessen im Jahr 2016 über 15 Prozent unterhalb der Armutsgefährdungsschwelle. In absoluten Zahlen gesagt: Mehr als 900.000 Menschen waren in dem Jahr in Hessen von ARMUT betroffen. Weiterlesen

Barrierefreiheit fängt in den Köpfen an

Categories: Aktuelles
Kommentare deaktiviert für Barrierefreiheit fängt in den Köpfen an

Kind vor einem Rollup des BCOBehindertenclub Odenwald benennt Probleme am „Europäischen Protesttag zur Gleichstellung für Menschen mit Behinderungen“

 Ein Jahr liegt es zurück, dass der Behindertenclub Odenwald (BCO) in Michelstadt mit einer öffentlich wirksamen Aktion auf die unzähligen Barrieren aufmerksam gemacht hat, die Menschen mit Behinderungen das Leben schwer machen. Der richtige Zeitpunkt, Bilanz zu ziehen, meinte am Samstag (5. Mai 2018) die Vorsitzende Elfriede Kissinger bei der Versammlung des Vereins in den Räumen des Diakonischen Werks. Weiterlesen

Tag der Pflege am 12. Mai -Diakonie und Evangelische Kirchen danken Pflegenden für ihren außerordentlichen Einsatz

Categories: Aktuelles
Kommentare deaktiviert für Tag der Pflege am 12. Mai -Diakonie und Evangelische Kirchen danken Pflegenden für ihren außerordentlichen Einsatz

Bischof Hein segnet Pflegende aus Hessen und Rheinland-Pfalz in Marburger Elisabethkirche

Am Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai haben die Diakonie Hessen, die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die Leistung der pflegenden Menschen in einer besonderen Weise gedankt. Unter dem Motto „Pflege tut Gut(es)“ Weiterlesen

Mehr Menschen in Abschiebungshaft

Categories: Aktuelles
Kommentare deaktiviert für Mehr Menschen in Abschiebungshaft

Diakonie und Caritas stellen Auswertung des Rechtshilfefonds zur Abschiebungshaft in Ingelheim vor – Dublin-Verfahren ein Grund für Abschiebungshaft 

 Mit 586 Personen waren 2017 in der rheinland-pfälzischen Gewahrsamseinrichtung für Ausreisepflichtige in Ingelheim etwa zwei Drittel mehr Menschen inhaftiert als im Jahr zuvor. Weiterlesen

„Familienbilder – Familie im interkulturellen Zusammenhang“ „WISSEN MACHT STARK“ lädt zur nächsten Veranstaltung ein

Categories: Aktuelles
Kommentare deaktiviert für „Familienbilder – Familie im interkulturellen Zusammenhang“ „WISSEN MACHT STARK“ lädt zur nächsten Veranstaltung ein

Das Team von „WISSEN MACHT STARK“ lädt zu seiner nächsten Veranstaltung im April ein:

Ein Vortrag über Werte, verschiedene Formen und den Stellenwert der Familie

Menschen verstehen heißt Menschen kennenlernen. Wenn Integration gelingen soll Weiterlesen

Experten in Sachen Betreutes Wohnen mit psychisch kranken Menschen und Migration

Categories: Aktuelles
Kommentare deaktiviert für Experten in Sachen Betreutes Wohnen mit psychisch kranken Menschen und Migration

Mitarbeitende des Diakonischen Werkes Feiern ProjektendeDiakonisches Werk Odenwald zieht positive Bilanz nach drei Jahren Projektförderung

Zu den Schwerpunkten der Arbeit des Diakonischen Werks Odenwald (DWO) mit Sitz in Michelstadt zählt die Beratung und Betreuung von Menschen mit seelischer Behinderung oder psychischer Erkrankung. Der Bedarf steigt und mit ihm der Anteil an betroffenen Menschen, die einen Migrationshintergrund haben. Das DWO zieht eine positive Bilanz einer auf drei Jahre angelegten Projektförderung, die sich den besonderen Anforderungen in der Arbeit mit diesem Personenkreis gestellt hat. Weiterlesen